top of page
  • Autorenbild

Artikeldaten in der Praxis

European-Clearing-Center (ECC), Warenwirtschafts Anbieter und Verbände veranstalten Infotage “Artikeldaten in der Praxis”


Künstliche Intelligenz, elektronischer Datenaustausch, Digitalisierung, das alles kann Arbeitsabläufe effizienter machen, Zeit, Geld und Nerven sparen, wenn man weiß, wie man es für sein Unternehmen richtig einsetzt.


Vor genau diesem Problem stehen viele Anwender. Deshalb plant das European-Clearing-Center (ECC) gemeinsam mit den gängigen Warenwirtschaftssystemen Infotage zum optimalen Einsatz der “Artikeldaten in der Praxis”.


Im Vordergrund dieser Veranstaltungen steht die Nutzung von digitalen Daten, Bildern und Content im Warenwirtschaftssystem. Dazu präsentieren die Systempartner live in ihrer Anwendung, wie Nutzer von EDI, KI und SPOCC profitieren und wie sie ganz praktisch direkt mit der Nutzung beginnen können.


“Der optimale Einsatz in der Praxis steht für uns im Vordergrund der Infotage", beschreibt Stefan Nicolai, Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb beim European-Clearing-Center (ECC) und ergänzt: “Wir möchten, dass jeder Teilnehmer mit einer konkreten Checkliste nach Hause geht und weiß, was er tun muss.”


Fragen wie, wie kann ich meine Vertriebskanäle erweitern, wie unterstützt mein System den E-Commerce, welche Alternativen wie z.B. “loqa my places” sind für mich sinnvoll und welche Voraussetzungen muss ich für die Umsetzung mitbringen, werden hier beantwortet.


Der erste Termin findet zur Sabu-Messe am 24.02.2023 statt, der zweite bei der ANWR 2nd am 01.03.2023.


62 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page